Startseite

Herzlich Willkommen bei den Pilzen Brandenburgs und Berlins!

Die Mykologie in Berlin und Brandenburg wird überregional durch die Pilzkundliche Arbeitsgemeinschaft Berlin-Brandenburg e. V. (PABB), die Interessengemeinschaft Märkischer Mykologen (IMM), einer Fachgruppe des NABU und dem Brandenburger Landesverband der Pilzsachverständigen e. V. ( BLP) repräsentiert.

 Die Pilzkundliche Arbeitsgemeinschaft Berlin-Brandenburg e. V. befasst sich mit allen Fragen des Pilzreiches. Unter unseren Mitgliedern befinden sich sowohl Pilzfreunde, welche ihre Kenntnisse über Speisepilze erweitern wollen, als auch international bekannte Mykologen, über welche wir weltweit Kontakte unterhalten. Sie führt die Kartierungsdatenbank der Länder Berlin und Brandenburg und ist Mitherausgeber des Boletus.

Wöchentlich trifft sich die PABB in Berlin:

Potsdamer Str. 68, 10785 Berlin, Montags, 18:00 Uhr

Gäste sind herzlich willkommen.

Die Interessengemeinschaft Märkischer Mykologen organisiert jährliche Kartierungstagungen und Exkursionen. Interessenten melden sich bitte bei Volker Kummer: kummer@uni-potsdam.de

Der Brandenburger Landesverband der Pilzsachverständigen e. V. deckt die Pilzberatung der Bevölkerung in ganz Brandenburg ab. Jedes Jahr finden eine Fortbildungstagung und zwei weitere Fortbildungsveranstaltungen statt.

Weitere Informationen finden sie hier: http://www.blp-ev.de/